Das Ränzlein schnüren

von Maggi

Und wieder woll’n wir wandern geh’n

Und wieder über Wolken seh’n.

Woll’n mit den Vög’lein singen

Und über Bäche springen.

Lyrische Wandergesellen – Ein Aufruf zum Dichten

Am Anfang war ein Gedicht:

Wer hat Euch Wandervögeln

Die Wissenschaft geschenkt,

Daß Ihr auf Land und Meeren

Nie falsch die Flügel lenkt?

 

Daß Ihr die alte Palme

Im Süden wieder wählt,

Daß Ihr die alten Linden

Im Norden nicht verfehlt?

 

Ein letzter Gruß auf einem Grabstein wurde zum Namensgeber einer Jugend aus der eine Bewegung werden sollte. Andere Quellen sehen den Namensursprung des Wandervogels in folgendem vertonten Gedicht von Otto Roquette: …

„Müde Helden“

Die Hamburger Kunsthalle zeigt in einer Sonderausstellung die verflossene Utopie vom „Neuen Menschen“

von Jule, bjo:rn und rosè

Vorab die Problemlage: Wir kamen zu spät, und Ihr müßt Euch nun beeilen! Zu spät schafften wir es in die Ausstellung „Müde Helden“, die nur noch bis zum 13. Mai 2012 in der Hamburger Kunsthalle zu sehen ist. So können wir erst jetzt jedem Jugendbewegten die Sammlung mit Werken von Ferdinand Hodler, Alexander Deineka und Neo Rauch wärmstens empfehlen.

1913 widmete der Maler Fidus den jugendbewegten und lebensreformerischen Scharen des „1. Freideutschen Jugendtags“ das Bild „Hohe Wacht“. Nackte, nur mit dem Schwert gegürtete Jünglinge mit langem, offenem Haar stehen trutzig und mit umschlungenen Händen im Halbrund nach außen gewandt. Vor ihnen am Boden umfassen träumerisch zwei Frauen eine Eichengirlande.

Sonderausstellung in Ratzeburg: A. Paul Weber – Der Wandervogel

rucksack2Das A. Paul Weber-Museum in Ratzeburg zeigt bis zum 15.08. in einer Sonderausstellung über 100 künstlerische Exponate aus der jugendbewegten Schaffensphase des Grafikers A. Paul Weber.

Gezeigt werden frühe Skizzen, Holzschnitte und Federzeichnungen, aber auch von A. Paul Weber gestaltete Exlibris und illustrierte Zeitschriften der Jugendbewegung. Sie reichen von den frühesten Skizzen aus seiner Zeit im Wandervogel in Arnstadt (Thüringen), wo Hjalmar Kutzleb 1908 eine Wandervogelgruppe gegründet hatte, bis zu den vielen Illustrationen für jugendbewegte Gruppen der 1920er Jahre, wie etwa …

Bei Hein und Oss im Mainzer Landtag

h&ovon Kai

Mit ungebrochenem Charme begrüßten Hein & Oss ihr Publikum zur Ausstellungseröffnung „Das literarische Werk der Rheinland-Pfälzer Volkssänger“ in der Lobby des Landtages Rheinland-Pfalz. Mit einem Paukenschlag führte der Präsident des Landtages das Publikum in den Abend ein, indem er die beiden Barden als „zwei Teufelskerle, die auf dem Weg des Liedes ihre Mitmenschen zu mehr gegenseitiger Achtung bringen möchten“, präsentierte. Dem folgte …

Schwing dein Bein… zu Gast beim Roma-Festival in Prag

Kommentare: Kommentare deaktiviert
Published on: 1. Juli 2010

flagge

von rosé

Von Lenaus romantisch-verklärten “Drei Zigeunern” bis hin zu den von gomo für die Jugendbünde gesammelten Liedern der Roma: seit den frühesten Tagen der Jugendbewegung fällt der Blick faszinierend auf die „fahrenden Völker“ Europas. So ist es denn auch keine große Überraschung, daß es vier von uns vor knapp einem Monat zum internationalen Romafestival „Khamoro“ nach Prag zog …

Seite 1 von 1
diet & dat
DiggTwitterRSS
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
 
Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Willkommen , heute ist Samstag, 21. Oktober 2017